Nachrichten

Punkrock Merkmale
Punkrock Merkmale

Der Punk-Rock von The Clash zeichnet sich durch trivial-einfache, aber nicht unoriginelle Kompositionen aus, wie der Begriff "three chords" treffend beschreibt. Punk-Bands haben in der Regel die gleiche Besetzung wie eine Rockband: ein oder zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und Gesang. Übersteuerte Gitarrenverstärker, schnelle Tempi und raue, nicht modulierte Stimmen bestimmen den Sound. Die Texte sind kämpferisch bis angriffslustig, gesellschaftskritisch und gelegentlich geradezu nihilistisch. Die Gitarrenteile bestehen größtenteils aus verzerrten Powerchords, Barré-Akkorden, instrumentalen Intros, bevor die eigentlichen Songs beginnen, und einigen reinen Instrumentalstücken. Punkrock war "Rock 'n' Roll von Leuten, die keine herausragenden Fähigkeiten als Musiker hatten, aber dennoch den Wunsch verspürten, sich durch Musik auszudrücken", so John Holmstrom, ein Cartoonist des Punk Magazine.

Soziale Überlegungen

Die Ablehnung bürgerlicher Normen und sozialer Regeln sowie die Revolte gegen diese definieren die Subkultur der Sex Pistols. Die Punk-Musik war eine rohe und ungeschliffene Form des Rock 'n' Roll in seiner ursprünglichen Form, die sich von dem als künstlich angesehenen Progressive Rock und von der Disco abhob. "1973 wusste ich epochen der musikgeschichte arte : Was wir brauchten, war echter Rock 'n' Roll ohne Mist", sagte Tommy Ramone in diesem Zusammenhang. "Punkrock musste kommen, weil die Rockszene so zahm geworden war, dass Acts wie Billy Joel Simon kommen mussten", sagt John Holmstrom.

musik der 20er und 30er in deutschland
musik der 20er und 30er in deutschland

Die Anfänge des Punk

Zum ersten Mal findet sich eine dokumentierte frühe Erwähnung des Begriffs Punkrock in einem Booklet, das den Elektra Records Nuggets beiliegt: Original Artyfacts from the First Psychedelic Era, 1965-1968 Der Garage-Rock-Sampler von Lenny Kaye wurde vom Musikproduzenten Jac Holzman und speziell von Lenny Kaye, dem Gitarristen und Songwriter der Patti Smith Group, zusammengestellt Garage-Rock-Bands aus der Vor-Punk-Ära spielten einfache, meist kurze Songs, Garage-Rock-Bands aus der Vor-Punk-Ära spielten einfache, meist kurze Songs, oft Uptempo-Coverversionen bekannter Songs. Die meisten Stücke auf dem MC5-Debütalbum Lester Bangs waren in ihren rudimentären Drei-Akkord-Strukturen kaum voneinander zu unterscheiden. So sind fast die Hälfte der Songs auf dem Debütalbum der Ramones weniger als zwei Minuten lang, und der Gesang klingt eher wie Geschrei als wie Gesang, da er im für den Rock 'n' Roll üblichen Strophe-Refrain-Schema im 4/4-Rhythmus aufgenommen wurde. Nachfolgende Generationen haben diese Systeme teilweise aufgelöst und ihrer Musik neue Namen gegeben: Die sehr einflussreiche Band The Modern Lovers um den Gründer und Sänger Jonathan Richman sowie die New York Dolls waren die unmittelbaren Vorläufer des Punkrock. Hilly Kristals Club war Drehscheibe und Szenetreffpunkt für die aufstrebenden New Yorker Punkbands und ist heute eine Punkrock-Pilgerstätte. Die erste Gelegenheit, vor Publikum aufzutreten, bot sich mit den Worten des Ramones-Songwriters Daniel Rey. Danny Fields entdeckte die Ramones 1975 im CBGB und schlug sie Seymour Stein und Richard Gottehrer vor, den Gründern der Firma Sire Records. Im Jahr 1976 nahm er die Ramones bei Sire Records unter Vertrag und veröffentlichte ihr Debütalbum Ramones. Seymour Stein und Gottehrer wurden zu großen Unterstützern der Punk-Bewegung und Produzenten verschiedener Bands aus der CBGB-Ära, darunter die Punk-Koryphäen The Dead Boys, Richard Hell und The Voidoids. Richard Hell war lange vor den Sex Pistols der erste, der das traditionelle Punk-Erscheinungsbild entwickelte, das aus einem hochgesteckten, stacheligen Haarschnitt, einem zerfetzten T-Shirt und einer schwarzen Lederjacke bestand. Im November 1975 gaben die Sex Pistols ihren ersten Auftritt. Im Vereinigten Königreich wurde Punk nach einem medienwirksamen kontroversen Interview in der Bill Grundy Show im britischen Fernsehen im Dezember 1976 bekannt.

musik der 20er und 30er in deutschland
Das Lineup für das Punk Rock Holiday 2019 wurde bekannt gegeben: Bands und Informationen
Das Lineup für das Punk Rock Holiday 2019 wurde bekannt gegeben: Bands und Informationen

Alle Details zum Punk Rock Holiday 2019, das vom 6. bis 9. August in Tolmin (Slowenien) stattfinden wird.

Punk Rock Holiday: Punk Rock Paradise 1.  9

PRH hat dieses Bild gespendet.

Das Punk Rock Holiday kehrt vom 06. bis 09. August 2019 zu seiner neunten Auflage zurück, nachdem es in den Vorjahren so beliebt war.

 2019 Punk Rock Holiday Line-Up

Update vom 19. Februar 2019: Pennywise wurde als letzte Band für das Punk Rock Holiday 2019 angekündigt.  Zum letzten Mal war die kalifornische Punkrock-Band 2017 in Tolmin zu Gast.  Hier ist ein Überblick über das gesamte Line-Up:

Bibliothek der Bilder

punk rock holiday 2019

Der Store Punk Rock Holiday 2019 ist zu Ende gegangen.  Alle Informationen zum Punk Rock Holiday 2022 finden Sie hier.

06. 08. 2019 - 09. 08. 2019 Frank Turner, Tolmin Descendants Das Programm ist seit gestern Abend einsehbar und der Vorverkauf für das nächstjährige Festival, das sein 10-jähriges Jubiläum feiert, hat bereits begonnen.  Das Punkrock Holiday 1.  9 findet vom 6. bis 9. August statt und bietet Acts wie NOFX, Pennywise, Propagandhi, Descendents und Frank Turner, um nur einige zu nennen.

Die Begeisterung wird teilweise durch ein Bauprojekt gedämpft, das nach den derzeitigen Plänen bedeuten könnte, dass das Punk Rock Holiday im Jahr 2020 das letzte am derzeitigen Standort sein wird.  Schließlich gibt es in diesem Jahr noch einen weiteren Grund, sich zu freuen und für dieses wunderbare Fest dankbar zu sein.

 Konzert-Auswertungen

Konzertberichte In Hannover treten 100 Kilo Heart und Blue Fox live auf.  Die ersten 2G-Konzerte haben begonnen, und es ist unumgänglich festzustellen, dass sich diese viel zu lange Zeit der Abstinenz nicht wiederholen darf.  Auch das war ein denkwürdiges Erlebnis. . .

 Der 9. Punkrock-Urlaub 2019

Vom 6. bis 9. August 2019 ist das Festival schon 818 Tage her.  Für 2021 stehen leider (noch) keine Termine fest!

Bitte besuchen Sie die Website des Punk Rock Holiday 2019 für aktuelle Informationen.  Die Veranstaltung bietet nicht nur ein vielfältiges Lineup an fantastischen Bands, sondern auch eine entspannte Atmosphäre auf einem der spektakulärsten Festivalgelände der Welt, was das Punk Rock Holiday zu einem einmaligen Erlebnis macht.

Umgeben von Bergen und schattenspendenden Bäumen auf dem Campingplatz, mediterranem Klima, Stränden mit zwei Bühnen, einer Hauptbühne inmitten von Baumreihen, keiner wirklichen Barriere zwischen den Bands und dem Publikum und einer Bühne am sogenannten Paradise Beach - all das sollte Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, was Sie von diesem einzigartigen Festival erwarten können.

Festivals des Punkrock

VVK 120 € VVK 120 € VVK 120 € VVK 120 € VVK 120 € V

Eilmeldung (Casper, Punk Rock Holiday, Sampling u. a. )

Casper Punk ist eine fiktive Figur, die von Casper Punk Holiday in der Rock The European Union vs. Sampling Talk about it Devildriver Pond of the Behemoth Brian Wilson ist ein Musiker aus den Vereinigten Staaten.  Metallicas politischer Einfluss Donald Trump vs. Papa Roach Eventims saftige Zugeständnisse bei Merch-Verkäufen haben Casper irritiert.  Der Rapper teilte auf Social Media mit, dass es bei seiner kommenden Show mit seinem Kollegen Marteria am Samstag in der Berliner Waldbühne kein Merch zu kaufen geben wird, weil der Betreiber es aus Kostengründen schwierig macht, Shirts unter 40 Euro anzubieten.  Casper hingegen will das Konzept des "Pre-Merch" umsetzen. "Die teilweise exklusiven Klamotten können vorbestellt und vor Ort abgeholt werden.  Im Musikverein wird es sogar ein Pop-up-Event geben punk frisur frau lange haare.  Casper und Marteria promoten ihr gemeinsames Album auf Facebook: Casper startet eine "Pre-Merch"-Kampagne.

woman in black and red long sleeve shirt standing beside brown brick wall

Casper ist in Bewegung.  Bassist Paul Webb, Schlagzeuger Lee Harris und Pianist Tim Friese-Greene werden nicht mit von der Partie sein, wie der britische NME berichtet.  Devildriver hatten ihre ursprünglich für September geplante Europatournee abgesagt, nachdem Hollis im Februar im Alter von 64 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben war.  "Unvorhergesehene Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Band liegen", erklärte die Groove-Metal-Band.  Sie hatten in 20 Jahren noch nie eine Tournee abgesagt, daher tut es ihnen sehr leid.  Alle Tickets können zurückgegeben werden, und sie planen, es 2020 erneut zu versuchen.